Gebrauchte Software: Cloudlizenzen

Gebrauchte Software wird immer beliebter, vor allem, da nun auch die Rechtslage klar ist. Am häufigsten werden von Unternehmen und Einzelpersonen die üblichen Officeanwendungen oder Designprogramme gekauft, die in einer Neuanschaffung sehr teuer sind. Doch auch der Handel mit gebrauchten Cloudlizenzen weitet sich stetig aus. Warum sich Cloudlösungen lohnen, zeigen wir Ihnen hier.

Deshalb lohnen sich Cloudlösungen:

  • Universeller Zugriff: Ob unterwegs auf dem Tablett, zu Hause im Homeoffice oder im Büro – mit einem cloudbasierten Dienst haben Sie überall Zugriff auf Ihre Dokumente. Das erleichtert das Arbeiten enorm.
  • Unkomplizierte Dokumentfreigabe: Dokumente müssen nicht länger aufwendig per Mail verschickt werden. Dank einer einfachen Datenfreigabe erlauben Sie ausgewählten Personen innerhalb von Sekunden einen Zugang zu Ihren Fotos, Word-Dateien und anderen Dokumenten. Auch Kalender sind so einfacher für alle zugänglich.
  • Günstiger Einstieg: Sie müssen sich nicht länger um eine hohe Investition in die notwendige Hardware machen, denn Cloudlösungen funktionieren ganz ohne Datenträger, die vorher installiert werden müssen.
  • Flexibilität: Passen Sie die Clouddienste je nach Bedarf an und finden Sie für alle Bedürfnisse innerhalb kürzester Zeit die richtige Lösung. Bei der Nutzung eines Clouddienstes ist es nicht länger notwendig, ständig neue Anwendungen installieren zu müssen. Außerdem können Sie sowohl on- als auch offline an Ihren Dokumenten arbeiten.
  • Sicherheit: Das ist der Aspekt, bei dem wohl die meisten Cloud-Skeptiker hellhörig werden. Es scheint einfach zu sein, die Sicherheit der Server auszuhebeln, doch in Wirklichkeit sind Clouddienste sehr sicher. Sie müssen sich dank der umfangreichen Betreuung keinerlei Sorgen um Ihre Daten machen.
  • Clouddienste vereinfachen den Datenaustausch ungemein und sorgen für geringere Kosten in der Anschaffung von neuer Hardware. Deshalb ist es definitiv sinnvoll, sich als fortschrittliches Unternehmen mit Clouddiensten als Alternative zu herkömmlicher Software auseinanderzusetzen.